24. Dezember 2017

#Ruhe

Arbeiten Sie heute ebenfalls noch? Was werden Sie denken und wie werden Sie sich heute Abend fühlen, wenn Sie zu Hause eintreffen?

Ich überlege mir, wie sich wohl Maria und Joseph gefühlt haben müssen nach ihrer langen Reise zu Fuss und auf einem Esel. Beide sind erschöpft und sie dazu noch hochschwanger. Wie froh wären sie gewesen, ein Zimmer in einer gemütlichen Herberge zu finden. Doch nur bei Tieren im Stall ist noch Platz. Auf Heu und Stroh bringt Maria ihr Baby zur Welt...

Was denken Sie am Heiligen Abend über Weihnachten? Suchen Sie über diese Feiertage Ruhe und Rast nach dem Rummel der Adventszeit? Der Gottessohn Jesus bietet uns Erholung an, indem er uns sagt: «Kommt her zu mir alle, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben.»

Das ist Gottes gute Nachricht für Weihnachten! Er bietet Ihnen heute seine Ruhe an. Wir wünschen Ihnen diese grossartige göttliche Ruhe für die Weihnachtstage.

 

Tipp:

Machen Sie einen «Weihnachtszettel» mit allem was Sie verspannt und stresst. Bringen Sie diesen nicht unter den Tannenbaum, sondern unter das Kreuz. Bei Jesus finden Sie Frieden, Vergebung und Ruhe.


Quelle: https://www.youtube.com/channel/UCcnrpazEj6NNVX0igSJ4-aw