3. Dezember 2017

Karikatur

Sie kennen sicher jene witzigen Zeichnungen, die einen Menschen oder eine Situation aufs Korn nehmen. Je nach dem, wie Sie darüber denken, finden Sie eine solche Karikatur vielleicht zum Schmunzeln. Eine andere Darstellung dagegen wühlt uns vielleicht eher auf. Viele lieben diese Art der Kommunikation mit dem Zeichenstift. Ohne viel Text stellt sie etwas überspitzt dar, um den Betrachtern eine bestimmte Aussage zu vermitteln.

Viele empfinden Weihnachten, so wie dieser Feiertag vielerorts zelebriert wird, trotz aller Kerzenlichter ebenfalls wie eine Karikatur. Weihnachtsmänner begegnen uns sogar im Shoppingcenter. Doch der Grund von Weihnachten liegt jenseits billiger Effekthascherei in der Adventszeit. Gott unternimmt alles, um mit uns Menschen in Kontakt zu kommen! In der Gestalt seines Sohnes Jesus tritt er uns gegenüber und streckt uns seine Hand zur Versöhnung entgegen.

 

Tipp:

Gehen Sie bewusst auf jemanden zu, mit dem Sie ein gespanntes Verhältnis haben. Begegnen Sie ihm nicht komisch (eben wie eine Karikatur), sondern als Mensch, so wie Gott es auch machte!
Wow, da geschieht Versöhnung.